089 – 235 135 060 info@hoertechnik-fritz.de

Unser Gehör

Außerordentlich vielseitig

Die Welt ist voller Klänge.


Unser Gehör ist bereits im Mutterleib voll entwickelt und hört ein Leben lang.

Bis der Schall in unserem Gehirn zum eigentlichen Hören wird muss er durch mehrere Stationen.

Weil unser Hörsinn so wertvoll, einzigartig und wunderbar ist, sollten wir ihn unbedingt schützen.


Das Außenohr

Das sichtbare Außenohr besteht aus der Ohrmuschel und dem äußeren Gehörgang. Hier werden die Klänge aufgefangen und als Schallwellen gebündelt und zum Trommelfell weitergeleitet.

Das Mittelohr

Das Trommelfell beginnt zu schwingen und die drei winzigen Knochen Hammer, Amboss und Steigbügel bündeln die Schallenergie von der Fläche des Trommelfells auf die kleine Fläche der Steigbügelplatte. Diese überträgt den Schall so an das mit Flüssigkeit gefüllte Innenohr.

Das Innenohr

In diesem sehr kleinen komplexen Organ der Hörschnecke, wird nun Flüssigkeit in Schwingung versetzt, die je nach Wellenlänge bestimmte Haarsinneszellen bewegt. Diese winzigen Härchen sind die Anfänge von Nervensträngen. Wenn sie bewegt werden, entstehen elektrische Impulse, die über Nervenbahnen direkt an das Gehirn weitergeleitet werden.

Das Gehirn

In den Bereichen des Gehirns, der für die Verarbeitung, Bewertung und Interpretation der Hörimpulse zuständig ist, werden die Impulse nun entschlüsselt. Erst jetzt kommt das eigentliche Hören zustande. Das Gehörte wird verstanden und zugeordnet als Sprache, Telefonklingeln, Wind, Vogelgezwitscher oder Musik und löst nicht nur Verständnis und Reaktion, sondern auch Emotionen aus.


Funktionen unseres Gehörs

Das Gehör ist unser wichtigstes Kommunikationsorgan, doch die wenigsten Menschen denken bewusst über die Ohren nach. Dabei sind es Hochleistungs-Präzisionsinstrumente.

Nimmt man als Leistungsvergleich eine Waage, könnte man von 1Milligramm bis zu 1000 Tonnen hören. Ein gesundes Gehör kann sehr leise Geräusche wie das Summen einer Mücke, bis sehr laute Geräusche wie das Starten eines Düsenjets, verarbeiten. Dies sind Lautstärken von 0 bis 120 Dezibel. Das Ohr nimmt 24 Stunden am Tag Informationen aus der Umwelt auf und versorgt uns so ständig mit Informationen, die als mehr oder weniger angenehm empfunden werden. Wer gut hört, weiß oft nicht, was es bedeutet, schlecht oder gar nicht zu hören. Doch aufgetretene Hörschäden sind meist irreparabel. Die Bedeutung des Hörsinnes geht über das bloße Verstehen einer Mitteilung weit hinaus.

Neben der reinen Vermittlung von sprachlicher Information erfüllt das Hören in unserem Leben noch weitere wichtige Aufgaben:

1. Die Warnfunktion

Es macht uns z. B. auf Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam.

Durchsagen auf Bahnhöfen oder U-Bahnen werden oft vom schlecht hörenden Menschen überhört oder vielfach missverstanden.

Selbst im Schlaf werden wir durch fremde oder wichtige Geräusche gewarnt. Ob Feuermelder oder ein weinendes Kind – wir reagieren sofort.

2. Die Orientierung – räumliches Hören

Mit schlechtem Gehör ist es nahezu unmöglich festzustellen, woher ein Geräusch kommt und wie weit es entfernt ist. Gerade in der Nacht oder Dämmerung merkt man, wie wichtig diese Funktion ist. Unsere Ohren hören 360° – in jedem Winkel um den Kopf herum. Sie unterscheiden vorne und hinten, oben und unten, rechts und links. Dadurch können wir Richtung, Größe und Hindernisse erkennen.

3. Der Spracherwerb

Erst HÖREN ermöglicht eine lautsprachliche Kommunikation. Doch selbst der, der die Sprache beherrscht, muss sie weiterhin pflegen. Mit der Zeit verkümmert die Sprache, bei schlechtem Gehör. Soziale Kontakte verkümmern, werden verloren und soziale Kontakte gar nicht mehr aufgenommen. Man gerät immer mehr in die Isolation und vereinsamt. Auch die zwischenmenschliche Beziehung ist wichtig, denn es kommt nicht nur darauf an was gesprochen wird, sondern wie gesprochen wird:„ Der Ton macht die Musik“.

4. Dem Emotionen-Empfänger

Die Betonungen eines einzelnen Wortes löst unterschiedlichste Bedeutungen aus: Begeisterung, Zustimmung, Erstaunen, Ablehnung, Ironie, Heuchelei, Zweifel und vieles mehr. Der Hörsinn ist Spezialist und Multitalent in Sachen Sprache mit all ihren Facetten in jeder Situation.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

089 235 135 060