089 – 235 135 060 info@hoertechnik-fritz.de

Das Gehör schützen

In Deutschland sind etwa vier bis fünf Millionen Beschäftigte Gefährdungen durch Lärmeinwirkungen ausgesetzt. Selbst kurzfristige Überlastungen der Ohren können im Laufe der Zeit zu bleibenden Gehörschäden führen. Daher ist es wichtig, das eigene Gehör zu schützen. Die DGUV bietet zum Thema Gehörschutz eine Reihe von Informationen, darunter einen Hörverlustrechner. Dieser zeigt, wie es sich anhört, wenn man kaum mehr etwas hört.

www.dguv.de – Hörverlustrechner